Langsam taut der Schnee & die ersten Schneeglocken schauen heraus

Bindet das bitte in eurem Play mit ein.


TWD TV-Serien RPG

FSK16 mit FSK18 Bereich

Endzeit RPG

Ortstrennung

Romanstil

Freecharaktere möglich


Das Team

Daryl Dixon, Andy Thomson, Colin J. Connor

Kylie Morris, Vivien Hale, Shawn Greene

...

-Regeln-

-Storyline-

-Avatarlisten-

-Wanteds-


Bewirb dich bitte -Hier- mit deinem Wunschavatar, deinem Charakternamen, deinem PB-Alter und deiner Wunschkolonie.

Wir gratulieren dem User des Monats. Daryl Dixon



#1

Little Brother, where are you? I need you!

in Familie 19.05.2017 11:50
von Alyessa Brandon | 36 Beiträge


Mein Name: Alyessa Brandon
Mein Alter: 23 Jahre
Meine Kolonie: Nomadin
Meine Charaktereigenschaften: misstrauisch | beschützerisch | liebevoll | sarkastisch | gegenüber Fremden egoistisch und emotionslos | realistisch | Familienmensch | stur | diszipliniert
Meine Story: Ich wurde als zweites Kind von Jonathan und Cara Brandon geboren. Unser Vater war Major General bei der Army und unsere Mutter arbeitete dort als Chemikerin. Deshalb verbrachte ich meine Kindheit auf wechselnden Militärbasen und unser Vater erzog mich streng, ebenso wie unseren älteren Bruder Naigel. Erst als ich 13 und Mum mit dir schwanger war, bekam ich ein einigermaßen konstantes Leben. Mum und ich zogen in einen Vorort von San Francisco, wo du ein Jahr später geboren wurdest.  Ich besuchte dort die örtliche High School und machte schließlich eine Ausbildung zur Technikerin. Ich wollte damit zum Militär. Allerdings brach dann die Seuche aus und wir mussten uns im Haus verschanzen. Irgendwann gingen jedoch die Vorräte zur Neige und unsere Mutter ging los, um neue zu holen. Da sie nicht wiederkam, packte ich alles mögliche zusammen und nahm mir eine von Dads Waffen. Dir gab ich ein Messer. Ich wollte mit dir nach unserem Vater und unserem Bruder sehen, welche gerade in Atlanta stationiert waren. Seit dem sind wir nun unterwegs und vor kurzem in der Nähe von Atlanta angekommen.
Mein Avatar : Rose Leslie
 


Dein Name: Jonas Brandon
Der Vorname ist verhandelbar.
Dein Alter: 9 Jahre
Dein Avatar:

 Cory Gruter-Andrew ist mein absoluter Favorit.  Natürlich könnt ihr mir auch Vorschläge machen, aber ich behalte mir ein Veto-Recht vor.
Deine Beziehung zu mir: Du bist mein kleiner Bruder. Wir stehen uns sehr nahe und ich würde alles tun, um dich zu beschützen. Du solltest sehr an mir hängen, da keiner von uns weiß, ob unser Vater und unser älterer Bruder noch leben, weshalb ich momentan deine einzige Familie bin.
Das wünsche ich mir von dir: Du solltest Spaß an der Rolle haben und dich gut in ein Kind, dass so schnell so viel Grausames kennenlernen musste. Außerdem solltest du nicht bereits nach ein paar Tagen wieder verschwinden, da dieser Charakter wirklich wichtig für Alyessa ist. Auch solltest du Verständnis dafür haben, dass dieser Charakter nun mal kein großer Kämpfer ist, sondern eher beschützt wird.
Unsere gemeinsame Geschichte und Vorstellung: Das meiste steht schon bei mir. Nachdem du geboren wurdest, lebten wir mit unserer Mutter in einen kleinen Vorort von San Francisco. Ich liebte dich vom ersten Moment an, obwohl du die Kindheit bekamst, die ich nie hatte. Unseren älteren Bruder Naigel, sowie unseren Vater sahen wir so gut wie nie, da ersterer auf einer Militärakademie und zweiter auf verschiedenen Militärbasen war. Deshalb ging ich schon immer sehr an dir, da ich Naigel vermisste, was dich, je älter du wurdest, immer mehr zu nerven begann.  Dennoch lebten wir bis zum Ausbruch der Seuche ein schönes, friedliches Leben. Ich begann meine Ausbildung, du gingst zur Schule. Wir waren wie eine ganz normale Familie. Dann kam die Seuche, an die wir unsere Mutter verloren, und ich beschloss, mit dir nach unserem Vater und unserem Bruder zu suchen. Wir fanden sie nicht und je länger es dauerte, desto mehr verlor ich die Hoffnung. Während dieser ganzen Zeit warst du das einzige, das mich am Leben hielt. Ich wollte für dich stark sein. Selbst dass du mich in die verschiedensten und unmöglichsten Probleme gestürzt hast, habe ich dir nie übel genommen. Allerdings konnte ich dich mit der Zeit auch immer weniger durchschauen. Du warst lange lieb und süß, meist beinahe ein wenig naiv, trotz allem, was wir erlebten, aber aber ich konnte nach einer gewissen Zeit nicht mehr sagen, ob sich das nicht verändert hatte. Ob du immer noch naiv warst oder ob du einfach im Gegensatz zu mir noch nicht den Glauben an das Gute im Menschen verloren hattest. Ob du wirklich noch immer trotz aller Anstrengung so ein Sonnenschein bist oder ob du mir einfach nicht noch mehr Sorgen bereiten willst.
Wie genau du handelst und warum, schreibe ich dir also nicht vor. Da freue ich mich auf deine eigene Interpretation.
 
Probepost/play wünschenswert: Ja, bitte aus der Sicht des Charakters. Ob erste oder dritte Person singular ist mir allerdings vollkommen egal.



We all have our battlescars, but they show us that we already live!

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Zombiestorm
Besucherzähler
Heute waren 71 Gäste und 1 Mitglied, gestern 157 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1640 Themen und 223390 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Haley Connor

Besucherrekord: 53 Benutzer (07.11.2018 15:14).

disconnected The Dead Talk Mitglieder Online 0
Legende : AlexandriaHilltopSaviors NomadenKingdomProbler
Xobor Ein eigenes Forum erstellen