Langsam taut der Schnee & die ersten Schneeglocken schauen heraus

Bindet das bitte in eurem Play mit ein.


TWD TV-Serien RPG

FSK16 mit FSK18 Bereich

Endzeit RPG

Ortstrennung

Romanstil

Freecharaktere möglich


Das Team

Daryl Dixon, Andy Thomson, Colin J. Connor

Kylie Morris, Vivien Hale, Shawn Greene

...

-Regeln-

-Storyline-

-Avatarlisten-

-Wanteds-


Bewirb dich bitte -Hier- mit deinem Wunschavatar, deinem Charakternamen, deinem PB-Alter und deiner Wunschkolonie.

Wir gratulieren dem User des Monats. Daryl Dixon




#61

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
29.10.2016 15:11
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Dann mache ich mich doch schon fast auf den Weg in die Bewerbung. ♥
Ich müsste nur noch wissen, ob ich den Probepost mit in die Bewerbung rein setzen soll oder ob es dafür ein extra Thema gibt, da César ja auch einen Post für mich hinterlassen wollte.

Ach und Vivien habe ich gewiss auch nicht vergessen mit ihrem Angebot. Ich denke das aus unseren Charakteren gewiss eine Freundschaft werden kann, sobald Gipsy ebenfalls im Hotel ist oder die beiden kennen sich vielleicht auch schon länger, aber das kann man dann auch Intern klären.

Liebe Grüße ♥


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#62

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
29.10.2016 15:25
von Magnus D. Montgomery | 44 Beiträge

Hui ö.ö - jetzt geht's los

Gipsy? Also ich nehm jetzt mal ein Post von mittendrin.. solltest du einen anderen wollen.. könnte ich dir auch gerne noch einen anderen zur Schau stellen :)
Ich poste meistens 500 - 1500 Wörter, gerne mit Flash's, passe mich den Wörterzahlen aber auch gerne an. Man muss ja nicht immer lange Posts schreiben. Ich verfasse meine Post ausschließlich in der Ich-Perspektive, könnte aber selbst das auf Wunsch ändern. Ach und ich habe Gipsy in meinen Posts Maisie genannt xD - nicht das du dich wunderst. Ist aber selbstverständlich änderbar! :)

„Was wäre, wenn wir jemand anderes sein könnten, als wir es sind?“
„Wer sollten Sie denn schon anderes sein?“
„Jemand, der nicht seine Eltern ermordet hat, vielleicht...“
„Sie sind, wer Sie sind, Dr. Montgomery. Sie müssen damit Leben!“


Und das tat ich. Ich lebte damit, wer ich war. Jeden Tag, und das nun schon seit siebenunddreißig endlosen Jahren. Vermutlich sogar noch weit länger, denn tief in mir wusste ich, dass ich bereits älter sein musste, als mein Körper Jahre zählte. Doch ich konnte mich nicht erinnern - an diese anderen, diese parallelen Leben. Nur ab und zu konnte ich verschwommene Blicke darauf werfen und schemenhaft erahnen, was ich einstmals erlebt hatte. Manchmal wusste ich Dinge, die ich hätte nicht wissen sollen. Manchmal kannte ich die Gesichter und Namen von Menschen, die mir eigentlich hätten fremd sein müssen. Und über all dem war da noch diese tiefe Gewissheit in mir, dass ich an einer Form der Paramnesie litt. Ich hatte diesen Scheiß unzählige Male erlebt, jedes mal ein wenig anders, da war ich mir sicher. Vielleicht war das auch der Grund, warum mich kaum noch etwas wirklich zu bewegen oder mitreißen vermochte. Die wohl einzige Ausnahme war die Leidenschaft zum Operieren - und alles was dazu gehörte.
„Fick dich, sagt sie.“ kicherte ich. Ein Kichern, wie das eines Wahnsinnigen, den man vor wenigen Minuten erst aus einer Nervenheilanstalt entlassen hatte. Eigentlich wollte ich nicht darüber nachdenken warum die Blondine so missmutig war, doch es ließ sich nicht verhindern, dass meine Gedanken anfingen zu kreisen und dabei ein ekliges Geräusch, wie das Rauschen einer flackernden Bildröhre - als würde man diesem - den mit schwarz und weißen tanzenden Punkten im Fernseher - Beachtung schenken und regelrecht hinein starren, erzeugten. Das unangenehme Kratzen in meinen empfindlichen Ohren ließ nach, als ich plötzlich ihre Hand im Gesicht hatte, und das Zwicken und Brennen auf der Haut meine ganze Aufmerksamkeit in Anspruch nahm. Hatte sie mich gerade geohrfeigt? War das tatsächlich ihr ernst? Die kleine Prinsloo musste wahrlich lebensmüde sein. Ich war vollkommen entsetzt, sodass ich überlegte, welchen ihrer Finger ich als erstes entfernen würde. Nach außen hin sah man meine Verblüffung nicht, was man jedoch gut wahrnehmen konnte, waren meine zum reißen angespannten Kiefermuskeln, weil ich meine Zähne so hart aufeinander biss um nicht die Kontrolle über eine einstig harmlose Situation zu verlieren. Für mich war sie nun doch nicht mehr so harmlos, für mich galt immer - wenn Frauen austeilen konnten, mussten sie auch einstecken können, besonders wenn es gar keinen berechtigten Grund dafür gab. Doch ich hatte keine Lust, mich mit ihr herum zu ärgern. Ich würde ihr Bein verarzten, die Zeit irgendwie herumschlagen, und in ein paar Stunden - bei Morgengrauen, wo es auch noch nicht so kochend heiß war, das Theater verlassen und meinen Weg fortsetzen. Denn das letzte was ich gebrauchen konnte, war eine hormonüberflutete junge Frau, die meine 'innere Ruhe' zunichte machte. Das würde nur in einem Blutvergießen enden. Das war auch der Grund, warum ich so wenig sprach. Ich hätte ihr womöglich mit meinen Worten die Kehle abgeschnürt, sie womöglich gekränkt wenn nicht sogar schlimmeres. In meinen Augen erschien mir es nicht als sinnvoll, geschweige denn als angebracht.
Wenn ich nicht so zornig auf sie gewesen wäre, hätte ich vielleicht sogar ihre Aussage mit dem Ole-dingsbums-frakturen belächeln können, so war ich mir nicht sicher, ob ich überhaupt darauf reagierte. Ich wusste das es nicht so war, als ich ihre Entschuldigung hörte und auf diese ebenfalls nicht reagierte. Schon wenig später sah ich im Augenwinkel, wie sie sich durch das Gesicht wischte - im Zusammenhang mit ihrer gedämpften Danksagung, wusste ich sehr wohl was dies zu bedeuten hatte. „Warum weinst du?“ fragte ich gefühllos. Es war nicht kalt, nicht besorgt, es war eben.. ausdruckslos. Damals hatte ich Maisie oft weinen sehen, und in Zeiten der Apokalypse waren mir immer wieder Frauen begegnet die weinten und ihre Tränen ebenso schnell aus dem Gesicht wischten wie sie aus ihren Augen perlten, sobald sie bemerkten, dass sie nicht alleine waren. Wäre ich nicht so ein verkorkster Mann, hätte ich die ein oder andere Träne vergossen, und dann wäre es mir egal gewesen wenn dies jemand bemerkte. Aber Frauen waren bekanntlich das starke Geschlecht... „Schon gut..“ Eine Wiedergutmachung wollte ich von ihr nicht. Ich wollte nicht noch unhöflicher wirken, als es vielleicht schon rüber kam, weshalb ich ihr mal wieder kurz Antwortete. Sie konnte ruhig merken, dass ich verärgert war, letztendlich wusste sie es wahrscheinlich sowieso schon. Es war nicht nicht zu registrieren.
Ob ich tanzen konnte? Eine Frage für sich, wenn man bedacht hatte, dass es mein Vorschlag war. Jedoch sprach ich in Rätseln, offenbarte ihr nicht ob ich tanzen konnte oder nicht. „Traue keinen Mann der tanzen kann.“ riet ich ihr - nicht ohne Hintergrund - und fügte dem Satz noch etwas hinzu. „Dein Bein ruinieren, indem ich dir auf den Fuß trete? Ist das anatomisch möglich? Bin ich eine Dampfwalze? Und wenn ich mich recht entsinne, hast du dich in dem Draht verheddert, nicht – Ich habe dich hinein geschubst. Richtig?“ wieder blieb ich formell.
In mir machte sich eine eigenartige Form des Mitgefühls breit, denn sie tat mir irgendwie leid – trat in ein Fettnäpfchen nach dem anderen. Doch ich konnte es nicht unterdrücken. Genervt rollte ich mit den Augen und raufte mir kurz mein Haar, bei ihrer Aussage, in welcher sie meinte auf den Schlaf verzichten zu wollen und reagierte, wenig später, als sie mir die Behandlungsgründe aufzählte, ähnlich. „Shhhh. Okay, okay – Stopp!“ sprach ich und schlich wieder gefährlich wie ein Tier auf der Jagd zu ihr, stützte meine Hände auf ihre Knie und lehnte mich vor, nur wenige Zentimeter von ihrem Gesicht entfernt. „Ich weiß, wer du bist! Geboren am 25.07.1993 in Los Angeles. Kein Einzelkind. Bereits im Kindesalter die Ausübung von Ballett, wenig später die Vorliebe für das Turnen, und auch für das Cheerleading, entdeckt und bis zum Ende durchgezogen. Beide Elternteile, im zarten Alter von sechzehn - siebzehn Jahren, bei einem Autounfall verloren. Danach lebhaft bei den Großeltern. Mit Sicherheit das ein oder andere Turnier gewonnen - Dann brach die Seuche aus.“ nachdem ich ihr all das, was ich klar wusste aufgezählt hatte, näherte ich mich noch weiter ihrem Gesicht, bis meine Nase fast die ihre berührte. Ich senkte meine Stimme, sie wurde bedrohlich leise, und sprach weiter. „Was weißt du, abgesehen von meinem Nachnamen - eventuell meinen Vornamen - und den dir bekannten Beruf, über mich, hm?“ Ich stockte ein paar Minuten, starrte ihr in die Augen, diesmal ohne meinen Blick von ihr zu nehmen. „Richtig... Wer kennt hier wem, kleine Prinsloo..?“ und mit diesen Worten drückte ich mich von ihren Knien ab, schnappte mir meinen Rucksack, legte mich, vier-fünf Sitze weiter, lang, kramte in meiner Tasche nach den getrockneten Bananenchips und knusperte genüsslich vor mich hin. Diese packte ich allerdings schnell wieder weg. „Da du nicht schlafen willst, werde ich es tun. Ich hab noch einiges zu erledigen und werde bei Morgengrauen weiter ziehen." Ich zeigte auf ihren Bogen. „Ich hoffe du kannst damit umgehen - für den Notfall." Meinen Rucksack schob ich mir als Kopfkissenersatz unter den Nacken, schloss die Augen und versuchte etwas zu schlafen.


Ich denke, den PP könntest du in die Bewerbung setzen :) Das würde mir vollkommen reichen ^-^

Sag einfach Bescheid, wenn du ihn gelesen hast ^-^ Dann kann @Daryl Dixon oder auch @Vivien Hale den Post hier löschen :)

Liebe Grüße ♡


Legends told of a giant beast that'd make your blood run cold. I ain't got no time for worry.

I ain't got no time for fear. See me headed down your way, you better stay clear.

nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#63

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
29.10.2016 15:31
von Vivien Hale | 7.356 Beiträge

Das hört sich top an :)



Move on.
It's a chapter in your life.
Don't close the book,
just turn the page for a new chapter


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#64

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
29.10.2016 15:50
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hach, der Post liest sich super ♥ ich bin von diesem begeistert und ich kann dich beruhigen, denn ich poste selbst an die 500 - 1500+ Wörter. Es kann aber auch mal mehr oder weniger werden, je nachdem wie mein Gegenüber postet. :) Oder ob es ein verhasster Anfangspost ist. ^^ Wer mag die auch schon gerne?

Dann mache ich mich mal auf den Weg in die Bewerbung, was aber etwas dauern kann, denn ich muss auch noch den Post schreiben, denn ich hatte noch keine Zeit dieses zu tun.

Liebe Grüße ♥


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#65

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
29.10.2016 16:03
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo ihr beiden,

an Daryl [HeartE] ich hätte nur gerne vorher die Familie abgeklärt für ihre Story daher meine Frage wer sich da den so anbieten würde ;) Hab die erfahrung gemacht das man dann keinen anschluss findet daher würde ich das vorher gerne geklärt haben ;)

An Vivien inwiefern suchst du ne freundin??? Also kennen sie sich von früher oder wie??? Oder war das an den anderen gast gerichtet???

Liebe grüsse


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#66

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
29.10.2016 17:24
von Vivien Hale | 7.356 Beiträge

Hey,

Das war an euch beide gerichtet. Gerne können die sich schon kennen. Haben sich dann verloren und finden sich dann wieder oder so... da bin ich offen :)da können wir aber gerne noch drüber reden wenn du dich angemeldet hast :)

Ganz liebe grüße

Viv



Move on.
It's a chapter in your life.
Don't close the book,
just turn the page for a new chapter


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#67

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
29.10.2016 18:48
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Okay das klingt schonmal gut dann husch ich erstmal zur anmeldung vielleicht findet sich dann ja noch irgendein Cousin oder Cousine für sie XD Kann auch ne Tante oder Onkel sein^^


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#68

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
29.10.2016 19:02
von Vivien Hale | 7.356 Beiträge

genau mach das ^^ :)
Husch in die Bewerbung und dann schreiben wir weiter wenn du bei uns bist :)
Ich freu mich :)



Move on.
It's a chapter in your life.
Don't close the book,
just turn the page for a new chapter


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#69

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
30.10.2016 00:41
von Joann Dixon | 29 Beiträge

Hey :-)
Jawohl ich bin schon in Alexandria und wäre auch an einer guten freundschaft Intressiert freue mich immer wenn Joann leute kennenlernen kann zu denen sie verbindungen schaffen kann :-)
Freundschaften sind immerhin das A und O :-)

@César B. Montgomery


Like a flower,made of iron

Don´t be nervous, i am with you

nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#70

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
06.11.2016 21:34
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Guten Abend :)

Die Gesuche sprechen mich leider nicht wirklich an, deshalb wollte ich mein Glück hier versuchen. Sucht jemand noch einen Schüler/Schützling? Mir schwebt eine ca. 21-23-jährige junge Frau vor, die früh ihre Eltern verlor, aber bei einem Gottesmann aufgewachsen ist und sich verteidigen kann. Wehrlos ist sie definitiv nicht, auch nicht auf den Mund gefallen. Eine andere mögliche Idee wäre eine sich anbahnende Beziehung mit einem älteren Mann, falls daran Interesse bestehen würde. Aber kein Muss.

Liebe Grüße


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#71

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
06.11.2016 21:38
von Shawn Greene | 4.108 Beiträge

Hallo Lieber Gast,

Schade das dir, unsere Gesuche nicht zusagen. Deine Idee klingt aber auch sehr Toll. Mit einer Beziehung kann ich dir nicht dienen, aber der Schützling. Klingt interessant.
Mein Alter Herr hatte so einige bei sich Beherbergt, und der war auch so ein Gottesfürchtiger Mensch. Da könnte man was drehen.

Aber vielleicht haben, die anderen auch noch Ideen. Ich verlinke mal noch jemanden hier.

@Vivien Hale , @Cody Jacques Winchester , @Andy Thomson vielleicht fällt da ja noch was ein.

Lg

Shawn




Chef der Militärbasis







nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#72

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
06.11.2016 21:46
von Andy Thomson | 8.421 Beiträge

Guten Abend
Nein ich habe auch leider keinen Charakter, zu dem dein Wunsch passen könnte.
Aber warten wir mal ab denn vielleicht findet sich jemand
L.G


A Drope in the Ocean


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#73

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
06.11.2016 22:03
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Guten Abend ihr Lieben :)



Ich hätte eine Frage bezüglich einer Chara Idee weiss aber nicht, wo dieser am Besten hineinpasst oder gebraucht wird.

männlich - 33 Jahre alt - war bis zum Ausbruch Assistenzarzt - hatte sich einer Gruppe angeschlossen doch diese wurde auseinander gerissen - hat seither ein kleines Vertrauensproblem und schliesst sich nur ungerne anderen Leuten an - kommt aber nicht daran vorbei da es alleine fast unmöglich ist zu überleben - schliesst sich dann einer Kolonie an, weiss aber zu Anfang nicht was er von ihnen halten soll ob er ihnen vertrauen kann wie der ersten Gruppe in der er war


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#74

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
06.11.2016 22:20
von Leo O'Connell | 495 Beiträge

Hallo lieber Gast :)

Ich denke deine Charaidee wird hier hinein passen. Am meisten gebraucht sind Leute in den Kolonien Hilltop, Militärbasis, Saviors oder dem Hotel. Auch Alexandria würde sich über Zuwachs freuen.
Natürlich kannst du dich auch für eine Kolonie entscheiden und im Inplay wenn du doch lieber woanders hin möchtest diese wechseln - alles möglich :)




-> Äußeres: Leicht verschmutzt ; Viele Kratzer & blaue Flecken
-> Kleidung: Schwarze Beanie, dunkelroter Sweater & schwarzer Kapuzenpulli darüber. Dunkle Jeans & graue Sneakers.
-> Waffen: Sein geliebter Baseballschläger. Drei Messer - eins am Gürtel, zwei versteckt. [Außerdem trägt er sein geliebtes Skateboard bei sich.]
-> Rucksack: Eine große & eine kleinere Flasche mit Wasser, ein Feuerzeug, ein paar Verbände & Kompressen, eine halbvolle Packung Schmerzmittel, ein wenig Wechselkleidung, eine Konserve & ein wenig Schokolade.

nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#75

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
06.11.2016 22:40
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Die Idee können wir sehr gerne im Hinterkopf behalten, Shawn. Die würde gut in meine Story passen. Aber ich würde erst noch ein wenig abwarten, ob sich vielleicht noch andere melden (ob Einzelgänger oder Kolonie ist egal). :)

Liebe Grüße


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#76

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
06.11.2016 23:21
von Shawn Greene | 4.108 Beiträge

Lieber Gast, (hast du vielleicht einen Namen, denn wir für dich hier erst mal verwenden können? nicht das wir durcheinander kommen...)

Das ist vielleicht eine Gute Idee. Es kommen immer wieder, welche zusammen. Hier hat ja jeder aus dem Forum zugang. Also warten wir einfach ab.

Aber eins vorweg, falls du dich für uns entscheidest. Wir sind leider nicht mehr auf der Farm. Die haben wir durch eine Riesige Herde verloren. Den ersten Überfall, haben wir gut überstanden, aber beim Zweiten mal, war es dann zu viel. Vielleicht bist du, beim Ersten Überfall verloren gegangen. Und bist eine ganze weile auf dich allein gestellt gewesen...

Könnte man so drehen.

Jedenfalls sind wir jetzt als Gruppe, auf einer Militärbasis gelandet. Dort sind wir noch am Aufräumen und Erkunden. Aber es kommt immer wieder etwas dazwischen. Wie es eben so ist. Verletzte und Neuzugänge. Wir sind also noch nicht durch mit dem Entdecken. Es würde also Hilfe gebraucht.

Aber wir warten erst einmal ab, wollte nur das du schon mal ein paar Infos hast.

Lg

Shawn




Chef der Militärbasis







zuletzt bearbeitet 06.11.2016 23:23 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#77

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
07.11.2016 11:25
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Vielen Dank für die Infos. :) Die kann man in etwaige Überlegungen miteinbeziehen, ich finde sie jedenfalls gut.

Liebe Grüße
Maddie


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#78

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
07.11.2016 11:33
von Vivien Hale | 7.356 Beiträge

Hey maddie :)

Ich komme nun auch zum antworten. Leider würde dein wunsch den du oben angegeben hast nur als eine freundin passen. Sonst passt diese zu Vivien leider nicht.

Aber es wird sich sicher jemand finden. Shawn hat ja schon eine gute idee gehabt ^^
Eine beziehung könnte man dann später sonst auch noch intern suchen :)

Ich freu mich das du hier her gefunden hast
Glg
Viv :)



Move on.
It's a chapter in your life.
Don't close the book,
just turn the page for a new chapter


zuletzt bearbeitet 07.11.2016 11:34 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#79

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
12.11.2016 11:20
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Guten Morgen liebes Forum :)
Nach einer kleinen RPG- Pause bin ich nun wieder in FT unterwegs & bin beim Stöbern auf Euch gestoßen. :)
Ihr gefällt mir sehr gut & ich würde gern bei Euch mitmachen. - Nun habe ich jedoch eine Frage & zwar geht es um den Ava Nina Dobrev.
Dieser ist in der Liste als reserviert eingetragen für Cody. - Ist damit gemeint, dass er für ein Wanted von dem Charakter reserviert ist ?
Ich frage weil ich großes Interesse hätte einen Charakter mit diesen Ava zu verkörpern.

Mit freundlichen Grüßen
- ein neugieriger Gast :)


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#80

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
12.11.2016 12:48
von Leo O'Connell | 495 Beiträge

Hallo lieber Gast!

Schön dass du Interesse an unserem Forum hast :)
Was den Avatar betrifft muss ich dich enttäuschen, denn dieser ist nicht für ein Wanted reserviert und wird demnächst nicht frei werden. Unsere Avatare die für Wanteds reserviert sind, sind in der Liste mit einem roten 'Wanted' auch als für dieses markiert.
Ich hoffe du kannst dich für einen anderen Avatar begeistern? :)

Liebe Grüße,
Cody




-> Äußeres: Leicht verschmutzt ; Viele Kratzer & blaue Flecken
-> Kleidung: Schwarze Beanie, dunkelroter Sweater & schwarzer Kapuzenpulli darüber. Dunkle Jeans & graue Sneakers.
-> Waffen: Sein geliebter Baseballschläger. Drei Messer - eins am Gürtel, zwei versteckt. [Außerdem trägt er sein geliebtes Skateboard bei sich.]
-> Rucksack: Eine große & eine kleinere Flasche mit Wasser, ein Feuerzeug, ein paar Verbände & Kompressen, eine halbvolle Packung Schmerzmittel, ein wenig Wechselkleidung, eine Konserve & ein wenig Schokolade.

nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Zombiestorm
Besucherzähler
Heute waren 49 Gäste , gestern 215 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1640 Themen und 223390 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 53 Benutzer (07.11.2018 15:14).

Legende : AlexandriaHilltopSaviors NomadenKingdomProbler
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen