Langsam taut der Schnee & die ersten Schneeglocken schauen heraus

Bindet das bitte in eurem Play mit ein.


TWD TV-Serien RPG

FSK16 mit FSK18 Bereich

Endzeit RPG

Ortstrennung

Romanstil

Freecharaktere möglich


Das Team

Daryl Dixon, Andy Thomson, Colin J. Connor

Kylie Morris, Vivien Hale, Shawn Greene

...

-Regeln-

-Storyline-

-Avatarlisten-

-Wanteds-


Bewirb dich bitte -Hier- mit deinem Wunschavatar, deinem Charakternamen, deinem PB-Alter und deiner Wunschkolonie.

Wir gratulieren dem User des Monats. Daryl Dixon




#3121

RE: Bewirb Dich hier für einen Chara ....

in
21.12.2016 17:57
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallöchen Liebes Forum

Ich hab grad schon ordentlich mit Negan im Fragebereich geschrieben und Negan ist damit einverstanden eine Schwester zu haben, deswegen mal die Negan Fahne schwing.

Name: Lauren Larson
Alter: 31 Jahre alt
Kolonie: Saviors
Storyline: Lauren wuchs in einem ganz normalen Familienverhältnis auf, Sie und ihr älterer Bruder verstanden sich immer super als die beiden Kinder waren. Dann wurde ihr Bruder Negan erwachsen und er schien sich zu verändern doch sie wusste nicht wieso und sie verstand dies auch als Teenie nicht wirklich. Negan distanzierte sich nach und nach immer mehr von der Familie sodass die beiden kaum noch Kontakt hatten. Im Alter von 22 lernte sie einen jungen schwedischen Mann kennen der grade zum Urlaub machen in der USA war. Sie verliebte sich in ihn und sie kamen zusammen. Da Negan das einzige war für was sie noch in Amerika bleiben würde dieser jedoch kein Interesse mehr daran zeigte geschweige denn es so aussah als würde er sie nicht mehr mögen beschloss sie zu ihrem Freund zu ziehen. Mit 25 heiratete sie ihn und sie bekamen ein Kind. Ein Jahr vor der Seuche hatte die junge Familie einen Autounfall wodurch ihre Tochter aber auch ihr Mann starben. Sie zog wieder nach Amerika wo sie zu der zuletzt bekannten Adresse ihres Bruders fuhr jedoch konnte sie ihn dort nicht finden. Sie versuchte sich ein neues Leben aufzubauen doch dann brach die Seuche aus. Sie war in letzter Zeit in einigen Kolonien gewesen und in so gut wie jeder viel ein Name Negan. Sie sagten wie grausam er sei und das sie alle vor ihm Angst hatten sie konnte Ahnen das es sich dabei um ihren Bruder handelt doch wollte sie es einfach nicht glauben.
Avatar: Lauren German
Gesuch: Eigentlich nein
Probepost: Weiß nicht ob mein Bruder einen haben möchte
PB: 23 jahre alt und playe seit 4 Jahren


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3122

RE: Bewirb Dich hier für einen Chara ....

in
21.12.2016 18:05
von Daryl Dixon | 25.177 Beiträge

Hallo lieber Gast
da ich schon gesehen habe, das du alles mit Negan geklärt hast und deine Angaben stimmen
darfst du gerne zur Anmeldung huschen und ich hole dich dort ab.

Bis gleich


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3123

RE: Bewirb Dich hier für einen Chara ....

in
21.12.2016 19:44
von Walking Dead Team | 119 Beiträge



Werde ein Teil von etwas ganz Großem. Aber bedenke dabei:
"YOU'RE THE BUTCHER OR YOU'RE THE CATTLE!"


Bewirb dich bitte hier mit deinem Wunschavatar, deinem Charakternamen und deiner Wunschokolonie, sofern du nicht als Einzelkämpfer umher ziehen möchtest. Ein kleiner Einblick in deine Storyline wäre ebenfalls von Vorteil, bevor die Bewerbung mit deinem PB-Alter (Person behind - also DIR) abgerundet wird.

>> Informiere dich bitte vorher auch über unsere Forenregeln.
Mit deiner Registrierung erklärst du dich automatisch mit den Regeln einverstanden.
>> In der Chara- und Avaliste
kannst du sehen ob dein Wunschavatar noch frei ist.
>> Ein kurzer Blick in unsere Kolonieliste kann dir außerdem helfen, dich für eine Kolonie oder die Nomaden zu entscheiden.
>> Noch keine Ideen? Vielleicht findest du etwas bei unseren Wanteds ;)


Wichtig:Da es leider immer wieder vor kommt das User sich anmelden und dann nicht mehr wieder kommen, gibt es eine Probezeit (7 Tage). Wenn in dieser Zeit die Charaktere kaum da sind ohne sich abzumelden, werden sie kommentarlos wieder gelöscht. Erst nach Ablauf der Probewoche erhalten Charaktere ihre Koloniefarbe.

DRINGEND: Seriencharaktere gesucht: Maggie, Judith. Lizzie, Jesus, Sasha, Jessie, Ron, Sam,Mika, Aaron, Eric u.v.m!!!!

ACHTUNG!
NOMADEN-AUFNAHMESTOPP!

Bitte entscheidet euch für eine Kolonie.


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3124

RE: Bewirb Dich hier für einen Chara ....

in
26.12.2016 17:14
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Name: Sammy Robins
Alter: 18 Jahre alt
Kolonie: Saviors
Storyline: Sammy war ein reicher, verwöhnter Junge, bis zum Ausbruch der Apokalypse. In Eile musste die Familie Robins das Haus verlassen und in Brand stecken. Der zu dieser Zeit noch recht junge Sammy, blieb im Haus zurück, schaffte es jedoch sich aus dem Flammenmeer zu befreien. Dies blieb jedoch nicht ohne Folgen und er büßte einige Brandverletzungen ein. Seine Eltern aus den Augen verloren wandelte er umher und versuchte auf eigene Faust zu überleben. Im Laufe dieser Jährchen war er der komplette Einzelgänger und lies dies auch Menschen zu spüren die er auf dem Weg traf. Er hatte immer Scheu, seine Verbrennungen zu zeigen, weshalb er eine gefühlslose Maske trägt. In Wirklichkeit ist er aber nur auf der Suche nach einem Mutterersatz, da ihn seine zu früh verließ.
Avatar: Chandler Canterbury
Gesuch: Nööö xD
Probepost: Denke nicht
PB: 20 und playt schon ein weilchen


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3125

RE: Bewirb Dich hier für einen Chara ....

in
26.12.2016 17:28
von Daryl Dixon | 25.177 Beiträge

Hallo lieber Gast und noch Frohe Weihnachten
schön das du zu uns gefunden hast.
Deine Angaben stimmen so weit, also kann ich dich nur noch durch winken
auf der anderen Seite sehen wir uns dann wieder

Bis gleich Daryl


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3126

RE: Bewirb Dich hier für einen Chara ....

in
26.12.2016 17:31
von Vivien Hale | 7.356 Beiträge



Werde ein Teil von etwas ganz Großem. Aber bedenke dabei:
"YOU'RE THE BUTCHER OR YOU'RE THE CATTLE!"


Bewirb dich bitte hier mit deinem Wunschavatar, deinem Charakternamen und deiner Wunschokolonie, sofern du nicht als Einzelkämpfer umher ziehen möchtest. Ein kleiner Einblick in deine Storyline wäre ebenfalls von Vorteil, bevor die Bewerbung mit deinem PB-Alter (Person behind - also DIR) abgerundet wird.

>> Informiere dich bitte vorher auch über unsere Forenregeln.
Mit deiner Registrierung erklärst du dich automatisch mit den Regeln einverstanden.
>> In der Chara- und Avaliste
kannst du sehen ob dein Wunschavatar noch frei ist.
>> Ein kurzer Blick in unsere Kolonieliste kann dir außerdem helfen, dich für eine Kolonie oder die Nomaden zu entscheiden.
>> Noch keine Ideen? Vielleicht findest du etwas bei unseren Wanteds ;)


Wichtig:Da es leider immer wieder vor kommt das User sich anmelden und dann nicht mehr wieder kommen, gibt es eine Probezeit (7 Tage). Wenn in dieser Zeit die Charaktere kaum da sind ohne sich abzumelden, werden sie kommentarlos wieder gelöscht. Erst nach Ablauf der Probewoche erhalten Charaktere ihre Koloniefarbe.

DRINGEND: Seriencharaktere gesucht: Maggie, Judith. Lizzie, Jesus, Sasha, Jessie, Ron, Sam,Mika, Aaron, Eric u.v.m!!!!

ACHTUNG!
NOMADEN-AUFNAHMESTOPP!

Bitte entscheidet euch für eine Kolonie.



Move on.
It's a chapter in your life.
Don't close the book,
just turn the page for a new chapter


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3127

RE: Bewirb Dich hier für einen Chara ....

in
27.12.2016 22:14
von Alva Lindström
avatar

Hejsan svejsan,
ich komme einfach nicht von diesem Forum los, war hier schon öfters angemeldet und jedes mal wenn ich den Kontakt verloren habe - oder wie man es nennen will - will ich direkt wieder zurück. Ich hoffe ihr gebt mir noch eine Chance. ^^

Name: Alva Lindström
Alter: 20 Jahre
Ava: Anna-Sophia Robb
Kolonie: Alexandria erst mal
Background: Alva ist in Schweden geboren und wuchs dort bis zu ihrem 14. Lebensjahr ganz normal auf. Jedoch entschieden sich ihre Mutter und Großeltern (Sie wohnten damals alle zusammen) dann in die USA auszuwandern. Es kam alles sehr plötzlich und so war Alva gezwungen sich von ihren damaligen Freunden zu verabschieden und musste sich ein neues Leben in den vereinigten Staaten aufbauen. Ihre Eltern hatten sich getrennt als sie noch ein kleines Kind war, weshalb ihr Vater in Schweden blieb. Ihre Großmutter zog nach einem Jahr wieder zurück nach Schweden, Alva, ihre Mutter und ihr Stiefvater blieben jedoch.
Als die Seuche ausbrach befand sich Alva auf dem College, bis nach Hause schaffte sie es nicht rechtzeitig, ihre Mutter war bereitws verschwunden. Noch bis heute weiß sie nicht was mit ihr geschehen ist. Alva war von da an mit ein paar Schulfreunden unterwegs, jedoch schrumpfte die Gruppe mit der Zeit und zerbrach zum Schluss. Alva schloss sich immer anderen kleineren Gruppen an, blieb aber nie lange. Sie wanderte umher ohne richtiges Ziel, einfach nur am versuchen, zu überleben. Bis sie nach Alexandria kam.
PB: 18 Jahre und schon länger am playen :)


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3128

RE: Bewirb Dich hier für einen Chara ....

in
27.12.2016 22:24
von Vivien Hale | 7.356 Beiträge

Hallo lieber gast,

Deine Bewerbung ist soweit in ordnung und ich winke dich durch. Wir freuen uns das du wieder bist :)
Bitte husche in die Anmeldung und sobald ein Admin online ist wirst du freigeschalten.

Glg
Vivien



Move on.
It's a chapter in your life.
Don't close the book,
just turn the page for a new chapter


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3129

RE: Bewirb Dich hier für einen Chara ....

in
27.12.2016 22:56
von Vivien Hale | 7.356 Beiträge



Werde ein Teil von etwas ganz Großem. Aber bedenke dabei:
"YOU'RE THE BUTCHER OR YOU'RE THE CATTLE!"


Bewirb dich bitte hier mit deinem Wunschavatar, deinem Charakternamen und deiner Wunschokolonie, sofern du nicht als Einzelkämpfer umher ziehen möchtest. Ein kleiner Einblick in deine Storyline wäre ebenfalls von Vorteil, bevor die Bewerbung mit deinem PB-Alter (Person behind - also DIR) abgerundet wird.

>> Informiere dich bitte vorher auch über unsere Forenregeln.
Mit deiner Registrierung erklärst du dich automatisch mit den Regeln einverstanden.
>> In der Chara- und Avaliste
kannst du sehen ob dein Wunschavatar noch frei ist.
>> Ein kurzer Blick in unsere Kolonieliste kann dir außerdem helfen, dich für eine Kolonie oder die Nomaden zu entscheiden.
>> Noch keine Ideen? Vielleicht findest du etwas bei unseren Wanteds ;)


Wichtig:Da es leider immer wieder vor kommt das User sich anmelden und dann nicht mehr wieder kommen, gibt es eine Probezeit (7 Tage). Wenn in dieser Zeit die Charaktere kaum da sind ohne sich abzumelden, werden sie kommentarlos wieder gelöscht. Erst nach Ablauf der Probewoche erhalten Charaktere ihre Koloniefarbe.

DRINGEND: Seriencharaktere gesucht: Maggie, Judith. Lizzie, Jesus, Sasha, Jessie, Ron, Sam,Mika, Aaron, Eric u.v.m!!!!

ACHTUNG!
NOMADEN-AUFNAHMESTOPP!

Bitte entscheidet euch für eine Kolonie.



Move on.
It's a chapter in your life.
Don't close the book,
just turn the page for a new chapter


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3130

RE: Bewirb Dich hier für einen Chara ....

in
28.12.2016 15:52
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Gesuch:
Ja, das von Negan

Probepost:
Nein

Wunschavatar:
Jenna Louise Coleman

Alter der PB:
über 18

Wunschkolonie:
Saviors

Charaktername:
Auch wenn ihr Geburtsname [b]Noora-Frida Rasmussen[/b] lautet, ist sie vielen lediglich als [b]Frida[/b] oder [b]Frida Berg[/b] bekannt. Woran das liegt? Einerseits an ihrem Dickkopf, andererseits an der Apokalypse! Nach der Trennung ihrer Eltern wollte sie nichts mehr mit ihrem Vater zu tun haben und so nahm sie ihren Zweitnamen sowie den Mädchennamen ihrer Mutter an. Doch nun sind solche Belanglosigkeit mehr als irrelevant, weshalb sie bei der kürzesten Form blieb.

Storyline:
[b]Thomas William Rasmussen[/b] • 50 • CEO - Rasmussen Cooperation • [b]Vater[/b] • nicht mehr am Leben
[b]Maja Viktoria Rasmussen [[i]geb. Berg[/i]][/b] • 48 • Erzieherin in einer Kindertagesstätte • [b]Mutter[/b] • nicht mehr am Leben
[b]Jonas-Tarjei[/b] &' [b]Jonathan-Haakon Rasmussen[/b] • 28 • Assistenzarzt &' Sänger in einer Punk Rock Band • [b]Brüder[/b] • unbekannt

Am 9. Mai im Jahre 1989 und in einer unglaublich stürmischen Nacht, erblickte [u]Noora Frida[/u], kurz Ora, Fry [[i]wurde nur, wirklich nur, von ihrer Mutter so genannt[/i]] oder Ida, das allererste Licht dieser wunderbaren Welt, welche vieles, sowohl Gutes als auch Schlechtes, für das kleine Wunder bereithielt. Da sie von ihrer Mama, ganze neun Monate, sehnsüchtig erwartet wurde und das jüngste Kind, das Nesthäkchen der Familie [u]Rasmussen[/u] war, erhielt sie die gesamte Aufmerksamkeit sowie Liebe von dieser. Auch wurde sie stets mit Kleinigkeiten wie Kuscheltieren, Puppen und Malzeugssets beschenkt, sobald sie etwas fabelhaft meisterte - ob das erste richtig gesprochene Wort oder der alleinige Gang auf das Töpfchen, unbedeutend. Jeder noch so kleine Wunsch wurde von ihren Lippen abgelesen und sofort erfüllt, sofern dieser im Bereich des machbaren lag. Somit mangelte und fehlte es der Brünetten nie an etwas. Fry hatte immer das Beste vom Besten, doch dies ließ sie zu keiner oberflächlichen oder gar materialistischen Persönlichkeit heranwachsen. Ganz im Gegenteil, Geld nahm nie einen hohen Stellenwert in ihrem Leben ein. Viel wichtiger war ihr ihre Familie, deshalb erhielt sie auch den ersten Platz in ihrer Rangordnung. Diese stand schließlich bei all ihren Vorhaben und trotz ihrer Eigenarten hinter ihr, verurteilte sie nicht und war tagtäglich für sie da. Insbesondere ihre Brüder bedeuteten ihr unheimlich viel, denn diese spielten oft mit ihr und gaben auf sie Acht, wenn die Eltern mal wieder verhindert waren oder schlichtweg keine Zeit für ihre Jüngste fanden. Speziell während der Umzugsphase, welche Rasmussen Senior zu verdanken war, der nach Chicago, Amerika versetzt wurde, geschah dies oft.
[line]Bereits im Vorschulalter kristallisierten sich Nooras soziale Ader und Gerechtigkeitssinn heraus, jedoch auch ihre Sturheit und in gewissem Maße Renitenz. Egal was man auch tat, sie beharrte auf ihrem. Jegliches auf sie einreden oder „bestechen“ war zwecklos. Ihr „Nein“ bedeutete „Nein“ und Punkt. Dass ihre Eltern ein solches Verhalten absolut nicht guthießen und duldeten, sollte keine große Überraschung sein. Zu diesem Zeitpunkt gingen sie aber noch davon aus, diese schlechte Eigenschaft würde sich mit dem Alter verflüchtigen. Fehlanzeige.
[line]Mit dem Eintritt in die [u]Elementary School[/u] und ihrer offenen, aufgeschlossenen und kontaktfreudigen Art sammelte die Dunkelhaarige recht schnell Sympathiepunkte - nicht nur bei ihren Lehrern, welche in dem kleinen Mädchen sehr viel Potenzial sahen, sondern auch bei ihren Mitschülern. Weswegen es ein Einfaches für sie war neue Freunde und Spielkameraden zu finden, trotz ihres „Rufes“, welcher mit jeder neuen Klassenstufe immer beständiger wurde, der als Klassenbeste.
[line]Daran änderte sich auch nicht viel in der [u]Middle School[/u]. Die Erwachsenen liebten den Rasmussen-Sprössling für ihren Ehrgeiz und ihre Intelligenz, während ihre Klassenkameraden zu ihr aufsahen oder sie mit genervten, möglicherweise sogar neidischen Blicken straften. Dabei hasste es Fry ständig im Mittelpunkt zu stehen und Aufmerksamkeit dieser Art zu erhalten. Viel lieber wäre sie im Fußboden versunken oder unsichtbar geworden. Letzteres ging jedoch erst in der [u]High School[/u] zum Teil in Erfüllung, als ihre Eltern sich wegen der Affäre ihres Vaters trennten, sie aufhörte sich zu bemühen und nach Perfektion zu streben. Wozu auch? Sie machte sich damit ja nur kaputt und genoss ihr junges Leben, welches mit einem Mal temporär schien, nicht.
[line]Ihre Zensuren wurden schlechter,Launen vielfältiger und Gedanken chaotischer. Innerhalb nur weniger Wochen wurde sie zu einem ganz anderen Menschen - Ora begann zu trinken, ließ sich ein Tattoo stechen [[i]Never forget where you belong • Rippe[/i]], ging auf Partys, fiel aus der Reihe und tanzte sich die Seele aus dem Leib [[i]kurzweilige Phase[/i].
[line]Auf solch einer Party lernte sie schließlich [u]ihn[/u] kennen, einen großgewachsenen und athletischen jungen Mann, welcher all das zu verkörpern schien wonach sie sich so sehr sehnte - Freiheit und Eigenwilligkeit. Er schien der Typ Mensch zu sein, welchem die Meinung anderer vollkommen egal war und der das tat, was er wollte - wann er wollte. Egal ob es der gesellschaftlichen Norm entsprach oder nicht. Somit war er das komplette Gegenteil von ihr. Sie neigte eher dazu alles totzudenken und sich in Dinge, welche belangloser nicht sein konnten, hineinzusteigern. Nicht verwunderlich also, dass sie anfingen eine starke Sympathie für den jungen Freigeist zu empfinden, der in ihr nur ein kleines sowie naives Mädchen sah - er war eine wichtige Etappe in ihrem Leben, welche ihr aufzeigte, dass sie ihr altes Ich mit dem neuen fusionieren lassen konnte.
Nach besagter Phase fing sie sich wieder einigermaßen und erhielt, nach unzähligen Prüfungen, einen guten Abschluss, welcher es ihr ermöglichte zu studieren.
Dies tat sie schließlich auch. Psychologie sollte es sein, jedoch hatte sie nicht allzu viel von dem Studium, da recht bald die Seuche ausbrach und ihre Welt in ein tiefes Grau getaucht wurde. [[i]Eltern verstarben, Brüder waren in anderen Staaten und nicht erreichbar, sie war ganz allein auf sich gestellt und machtlos, weil sie nicht wusste wohin mit sich und was eigentlich gespielt wurde[/i]]

Mittlerweile ist Noora siebenundzwanzig, Teil von Negans Gruppierung und eins seiner Schosshündchen - sie hatte schlichtweg keine andere Wahl gehabt, war dazu gezwungen sich ihm anzuschließen. Er fand sie in einem grauenvollen Zustand auf - halb am Verhungern und dursten. Wie konnte sie da sein Angebot nicht annehmen?


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3131

RE: Bewirb Dich hier für einen Chara ....

in
28.12.2016 16:02
von Vivien Hale | 7.356 Beiträge

Hey lieber gast :)

Schön das du zu uns gefunden hast.
Wenn du mir noch verrätst wie lang deine play erfahrung ist hast du mein okay :)
Ansonsten sollte @Negan noch sein okay dazu geben.
Wenn dies geschehen ist darfst du in die anmeldung huschen.

Glg
Vivien



Move on.
It's a chapter in your life.
Don't close the book,
just turn the page for a new chapter


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3132

RE: Bewirb Dich hier für einen Chara ....

in
28.12.2016 16:14
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ups, ja - Playerfahrung = 6 Jahre!


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3133

RE: Bewirb Dich hier für einen Chara ....

in
28.12.2016 16:16
von Vivien Hale | 7.356 Beiträge

Alles klar dann kannst du in die anmeldung huschen sobald ein Admin online ist wird er dich freischalten :)



Move on.
It's a chapter in your life.
Don't close the book,
just turn the page for a new chapter


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3134

RE: Bewirb Dich hier für einen Chara ....

in
28.12.2016 16:21
von Vivien Hale | 7.356 Beiträge



Werde ein Teil von etwas ganz Großem. Aber bedenke dabei:
"YOU'RE THE BUTCHER OR YOU'RE THE CATTLE!"


Bewirb dich bitte hier mit deinem Wunschavatar, deinem Charakternamen und deiner Wunschokolonie, sofern du nicht als Einzelkämpfer umher ziehen möchtest. Ein kleiner Einblick in deine Storyline wäre ebenfalls von Vorteil, bevor die Bewerbung mit deinem PB-Alter (Person behind - also DIR) abgerundet wird.

>> Informiere dich bitte vorher auch über unsere Forenregeln.
Mit deiner Registrierung erklärst du dich automatisch mit den Regeln einverstanden.
>> In der Chara- und Avaliste
kannst du sehen ob dein Wunschavatar noch frei ist.
>> Ein kurzer Blick in unsere Kolonieliste kann dir außerdem helfen, dich für eine Kolonie oder die Nomaden zu entscheiden.
>> Noch keine Ideen? Vielleicht findest du etwas bei unseren Wanteds ;)


Wichtig:Da es leider immer wieder vor kommt das User sich anmelden und dann nicht mehr wieder kommen, gibt es eine Probezeit (7 Tage). Wenn in dieser Zeit die Charaktere kaum da sind ohne sich abzumelden, werden sie kommentarlos wieder gelöscht. Erst nach Ablauf der Probewoche erhalten Charaktere ihre Koloniefarbe.

DRINGEND: Seriencharaktere gesucht: Maggie, Judith. Lizzie, Jesus, Sasha, Jessie, Ron, Sam,Mika, Aaron, Eric u.v.m!!!!

ACHTUNG!
NOMADEN-AUFNAHMESTOPP!

Bitte entscheidet euch für eine Kolonie.



Move on.
It's a chapter in your life.
Don't close the book,
just turn the page for a new chapter


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3135

RE: Bewirb Dich hier für einen Chara ....

in
29.12.2016 06:38
von Lukar
avatar

Grüße, werte Gemeinde,

Morgenstund hat Gold im Mund, sagt man. D'rum bewerbe ich mich hier mal in aller Frühe mit folgendem Charakter.

Zuerst hatte ich überegt, ob ich es mal mit eurer Lizzie versuche, aber ich wollte mir erst mal mit einem Freecharakter ein Bild von eurem RPG hier machen und schauen ob ich mich gut einleben kann. :)

Name: Lukar Durand

Avatar: Sir Patrick Stewart
https://addpics.com/i/cln-5-beb9.png

Alter: 52

Kolonie: Alexandria

PB: über 18 und 5 Jahre Rollenspielerfahrung

Story: Ruhig, gebildet und immer zu seichten Späßen aufgelegt. So kannten die Besucher von Lukars ehemaliger Stammkneipe den älteren und bescheidenen Kleinkrämer aus der beschaulichen Kleinstadt Springfield im Osten der Vereinigten Staaten. Obwohl Lukar als Sonderling galt und sich zeitlebens niemals mit einer Frau einlies, geschweige denn, eine Familie gründete, hatte er viele Freunde und Bekannte. Lukar traf sich gerne mit ihnen in der Bar und lud manche auch zu sich Zuhause sein, wo sie bei einem schmackhaften Glas Rotwein über Gott und die Welt plauderten.
Dieses stille und mit vollen Zügen genossene Leben sollte jedoch ein jähes Ende finden. Immer wieder hatten wahnsinnige Obdachlose in den Parks und Seitengassen mit bekritzelten Pappschildern vor dem Ende der Menschheit gewarnt. Doch selbst sie hätten sich vermutlich niemals vorstellen können, welches Grauen die junge Zivilisation vom Erdball tilgen sollte.
Lukar verlor den Großteil seiner Freunde bei der Flucht aus Springfield. Einige entschieden sich, zu bleiben, andere wurden von den immer zahlreicher werdenden Untoten, die durch die Straßen und Häuser wankten, gefressen. Spätestens als Marschflugkörper und Bomber der Navy Springfield in Schutt und Asche legten, fanden die meisten von Lukars Kontakten ein brutales Ende.

Zusammen mit anderen Überlebenden fand Lukar sich in einem kleinen Flüchtlingslager nördlich der Stadt ein. Der schnelle und brutale Einsatz der Streitkräfte hatte nur wenigen ermöglicht, zu entkommen, und nur die wenigsten von ihnen fanden sich in dem Camp ein. Viele zogen einfach weiter, in der irrigen Hoffnung, Städte zu finden die von der Seuche verschont geblieben waren.
Im Camp verstanden man sich gut. Not schweist eben zusammen. Gemeinsam war man stark. Zumindest, sollange die Nahrung ausreichte. Eine große Bande Rednecks aus dem ländlichen Gebiet forderte schließlich eine drastische Umverteilung. Selbstverständlich zu ihren Gunsten, schließlich hatten sie die Schlagfertigeren "Argumente": Schrotflinten, Jagtgewehre, Revolver. Doch Waffen tragen viele der Flüchtigen mit sich herum und so wurde aus dem verbitterten Streit um Essen, Trinken und Obdach ein blutiges Massaker.
Wie viele gehörte Lukar zu keiner Seite und geriet irgendwie zwischen die Fronten. Er versteckte sich und sah mit an, wie sich die Flüchtlinge gegenseitig über den Haufen ballerten. Wer keine Waffe hatte oder Feige war, versuchte zu fliehen. Im Wahn und der Panik des Augenblicks erschossen die Bewaffneten jedoch jeden, der vor ihre Mündungen lief. Das Gemetzel endete mit dem traurigen Sieg der waffengelernten Landbewohner gegenüber den verwöhnten Städtern.
Entsetzt aber siegrreich, versuchten sie, aus der Situation das beste zu machen und plünderten was noch zu hoen war. Lukar, verborgen hinter einem Haufen Kisten und traumatisierter Zeuge des blutigen Mordes an Männern, Frauen und Kindern, reagierte wie in Trance, kam hinter seinem Versteck hervor und erschoss die vermeintlichen Sieger brutal mit seiner Schrotflinte. Da seine Waffe nur zwei Ladungen fasste, schlug er auf den Dritten solange mit dem Kolben ein, bis er sich nicht mehr rührte.

Entgültig alleine schnappte Lukar sich was er kriegen konnte und begann eine ziellose Wanderung durch das, was einmal die vereinigten Staaten von Amerika gewessen waren. Verbittert und Zynisch ging es für den alten Herren nur noch ums Überleben. Je mehr er erlebte, desto mehr stumpfte er ab. Manchmal schloss er sich plündernden und mordenden Gruppen an, manchmal zog er alleine. Doch im Herzen war er immer einsam. Freundschaften schloss Lukar nicht mehr und der Anblick von Kindern versetzte seiner Seele einen Stich. Sein einziger, vertrauenswürdiger Begleiter war seine treue Flinte, und in jeden Beißer, denn er erledigte, legte er den ganzen Hass seiner Existenz....


zuletzt bearbeitet 29.12.2016 09:19 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3136

RE: Bewirb Dich hier für einen Chara ....

in
29.12.2016 09:21
von Vivien Hale | 7.356 Beiträge

Guten morgen lieber gast,

Deine Bewertung ist völlig in ordnung.
Du darfst also in die Anmeldung huschen.
Sobald ein Admin online ist wird dieser dich Freischalten.
Ich werd dich dann mit einem Bier auf der anderen Seite begrüßen. XD

Glg
Vivien



Move on.
It's a chapter in your life.
Don't close the book,
just turn the page for a new chapter


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3137

RE: Bewirb Dich hier für einen Chara ....

in
29.12.2016 17:55
von Den muss ich mir noch überlegen.
avatar

Hallo Leute,

Ich habe gerade die sechste Staffel TWD durch geschaut und bin danach auf euer Forum gestossen. Hätte wieder große Lust aktiv in einem Foren RP mit zu schreiben, habe selber viele Jahre Erfahrung damit.

Melde ich mich einach an und schreibe hier eine Bewerbung rein, oder wie genau läuft dass bei Euch? :-D

LG


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3138

RE: Bewirb Dich hier für einen Chara ....

in
29.12.2016 18:12
von Vivien Hale | 7.356 Beiträge

Hallo lieber gast :)

Eine bewerbung wäre super was rein sollte siehst du 2-3 posts über deinem :)

Glg
Vivien



Move on.
It's a chapter in your life.
Don't close the book,
just turn the page for a new chapter


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3139

RE: Bewirb Dich hier für einen Chara ....

in
29.12.2016 18:59
von Kimberly Dakara
avatar

Name : Kimberly Dakara

Avatar: Christina Ricci

Alter: 27 Jahre

Kolonie: Alexandria Safe Zone

Story...

Was tut man wenn alles sinnlos erscheint? In vielen Büchern die Kimberly vor dem Untergang der Zivilisation gelesen hat, schien die Antwort auf diese Frage klar zu sein. Sie studierte Geschichte, versuchte sich als Gitarristin in einer Punk Band und landete schließlich als Kassiererin in einer Tankstelle. Aber in allen Büchern hieß es immer, niemals auf zu geben und einfach weiter zu machen. Es begann leise wie ein Flüstern dass man nicht wirklich deuten konnte, weil es zu leise und dumpf schien. Für die junge Brünette ein ganz normaler und vorallem langweiliger Arbeitstag an der Tankstelle. Bis zu dem merkwürdigen Augenblick kurz vor ihrer Mittagspause als ein stämmiger Kerl mit blutiger Bisswunde am Arm hinein stürmte. Eine Frau deren Torso teilweise geöffnet war, stapfte diesem stöhnend und ächzend hinterher.

Zu damaligen Zeiten war es im mittleren Westen der vereinigten Staaten noch üblich eine Waffe in einem Geschäft zu haben. In diesem Fall lag sie direkt vor Kimberly unter der Theke. Ein Colt Gouvernment 1911, zugelassener Besitzer war ihr Chef Douglas Scott, der zu diesem Zeitpunkt allerdings nicht anwesend war. Auch er war Opfer einer Mysteriösen Infektion geworden, fing an seine Familie anzugreifen und wurde wohl schließlich von irgendwem erschlagen. In dem Moment als die unscheinbare zierliche Dakara die Waffe erhob und die wandelnde Leiche unbeholfen mit mehreren Schüßen nieder streckte, änderte sich ihre Welt für immer. Die ganze Welt schien aus den Fugen zu geraten, und es dauerte einige Zeit bis sich Dakara an die neuen Umstände gewöhnt hatte. Entweder du tötest, oder du wirst getötet. Fressen oder gefressen werden, oder so ähnlich könnte man ihre Lebenseinstellung seit diesem Tag bezeichnen.

Sie durchstreifte meistens allein und nur selten in Begleitung das Land, immer dabei die Pistole seid dem Anang in der Tankstelle ihr ständiger Begleiter. Mit der Zeit wurde diese sogar um einen aufgeschraubten Schalldämpfer erweitert. Immer in einer unscheinbaren Lederjacke mit vielen Aufnähern bekleitet wirkt sie eher wie die coole Rockerbraut von nebenan. Durch die lange einsame Wanderung wurde sie zu einer eher wortkargen und ziemlich verschlossenen Person, was man wohl nie annehmen würde da ihre Gesichtszüge eher milde und freundlich sind. Neue Kontakte knüpft sie schnell, obwohl das aufbauen einer Freundschaft längere Zeit in Anspruch nimmt. Das Leben vor der Katastrophe scheint surreal und weit entfernt zu sein, obwohl sie sich eigentlich nichts mehr wünscht als ein sicheres Leben. Hinter Mauern, in einem warmen Bett und ohne die wandelnden Toten...

PB: Ich bin Baujahr 1989 ;-) und spiele schon seid so ungefähr 15 Jahren RPG sowie in Foren als auch in anderen Formaten. Seid ein wenig nachsichtig mit mir, ich muss erst mal wieder rein kommen in's Foren-RP

Lg :-)


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3140

RE: Bewirb Dich hier für einen Chara ....

in
29.12.2016 19:11
von Vivien Hale | 7.356 Beiträge

Liebster Gast,

Da bleibt mir nichts anderes zu sagen, als, Husch in die Anmeldung deine Daten sind Korrekt.
Und wir sehen uns auf der anderen Seite :)

GLG
Vivien



Move on.
It's a chapter in your life.
Don't close the book,
just turn the page for a new chapter


zuletzt bearbeitet 29.12.2016 19:12 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Zombiestorm
Besucherzähler
Heute waren 204 Gäste , gestern 190 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1640 Themen und 223390 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 53 Benutzer (07.11.2018 15:14).

Legende : AlexandriaHilltopSaviors NomadenKingdomProbler
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen